Energietipp

Windenergie - Eine Herausforderung für die Gemeinden der Klimaallianz Bamberg

2. Symposium der Klima- und Energieagentur Bamberg am 15.11.2012 im Bamberger IGZ

Klimaallianz Logo

Die Energiewende schreitet nach Fukushima mit großen Schritten voran. Bereits 2022 soll das letzte deutsche Atomkraftwerk von Netz gehen. Vor diesem Hintergrund ist die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien auch in der Region Bamberg zu einem noch wichtigeren Thema geworden. Um Schritt halten und das erklärte Ziel der Energieautarkie für die Klimaallianz bis 2035 erreichen zu können, ist der Ausbau der Windenergie in unserer Region unverzichtbar.

Da dieses Thema aber die 210.000 Menschen in Stadt und Landkreis Bamberg immer noch spaltet und viel Verunsicherung herrscht, hat die Klima- und Energieagentur ihr 2. Symposium dem Thema Windenergie im Gebiet der Klimaallianz Bamberg gewidmet und wandte sich hier gezielt an die Bürgermeister, Stadt-, Kreis- und Gemeinderäte der Mitgliedskommunen. In Fachvorträgen und angeregten Diskussionen konnten sie die rund 70 interessierten Teilnehmer aus Politik und Verwaltung eingehend über die Errichtung von Windkraftanlagen informieren. Dank der freundlichen Unterstützung der Sparkasse Bamberg konnte die Veranstaltung kostenlos angeboten werden und war für die Klima- und Energieagentur ein voller Erfolg: „Wir haben uns sehr über das große Interesse und die rege Teilnahme am Symposium und vor allem über das positive Feedback der Teilnehmer gefreut“, verrät Gabriele Pfeff-Schmidt, Geschäftsführerin der Klima- und Energieagentur Bamberg. Einige interessante Themenvorschläge für das nächste Symposium habe man auch schon erhalten.

Die informativen Vorträge der Referenten über alles Wichtige zum Thema, von der Planung von Windkraftanlagen, über die Finanzierung bis hin zum Bürgerbeteiligungsmodell, stehen hier zum Download zu Verfügung:

  • 01 windenergien.pdfWindenergie Eine Herausforderung für die Gemeinden der Klimaallianz Bamberg Symposium Programm/ Anfahrt129 kB
  • 02 prof mitschang.pdfProf. Mitschang - Windenergienutzung in der Regional- und Bauleitplanung545 kB
  • 03 dr schwarz.pdfDr. Schwarz - Interkommunale Zusammenarbeit bei der Steuerung der Windenergienutzung1,07 MB
  • 04 dr kuehnel.pdfDr. Kühnel - Windkraft - Plan statt Zufall200 kB
  • 05 herr wiesner.pdfHerr Karsten Wiesner - Windenergieanlagen in den Wäldern der Bayerischen Staatsforsten3,72 MB
  • 06 herr falkenstein.pdfHerr Falkenstein - Finanzierung von Windenergieanlagen1,46 MB
  • 07 herr schonlau.pdfHerr Schonlau - Bürgerbeteiligungsmodell1,12 MB
  • 08 dr schwarz.pdfDr. Schwarz - Zusammenfassung - Interkommunale Zusammenarbeit zur Steuerung der Windenergie43 kB

Bilder des Symposiums (Rudolf Mader)

KEA-Symposium-Windenergie im Vordergrund die Referenten von links: Herr Schonlau, Herr Falkenstein, Herr Wiesner, Herr Dr. Kühnel, Herr Dr. Schwarz, Herr Prof. Mitschang
KEA-Symposium-Windenergie - im Vordergrund die Referenten von links: Herr Schonlau, Herr Falkenstein, Herr Wiesner, Herr Dr. Kühnel, Herr Dr. Schwarz, Herr Prof. Mitschang
KEA-Symposium-Windenergie - im Vordergrund von rechts: Herr Reinke, Herr Martin, Herr Ensner, Frau Pfeff-Schmidt
KEA-Symposium-Windenergie
KEA-Symposium-Windenergie - Herr Gottschall
KEA-Symposium-Windenergie - Herr Gottschall
KEA-Symposium-Windenergie - Frau Pfeff-Schmidt
KEA-Symposium-Windenergie - von links: Frau Pfeff-Schmidt, Herr Prof. Mitschang
KEA-Symposium-Windenergie- von links: Frau Pfeff-Schmidt, Herr Prof. Mitschang
KEA-Symposium-Windenergie - im Vordergrund: Herr Engel
KEA-Symposium-Windenergie - Herr Geck, Herr Litzelfelder, Herr Hoffmann, Herr Neubauer
KEA-Symposium-Windenergie - Frau Hofmann, Herr Tscherner
KEA-Symposium-Windenergie Herr Möhrlein, Herr Gack, Frau Eichfelder
KEA-Symposium-Windenergie - Herr Krämer, Herr Krapp, Herr Hojer
KEA-Symposium-Windenergie - Herr Dr. Kühnel, Herr Prof. Mitschang, Herr Dr. Schwarz
KEA-Symposium-Windenergie - Herr Landrat Dr. Denzler zu den Referenten
KEA-Symposium-Windenergie - Herr Baier, Herr Bogensperger, Herr Bezold
KEA-Symposium-Windenergie - Frau Pfeff-Schmidt, Herr Schonlau, Herr Falkenstein, Herr Wiesner
KEA-Symposium-Windenergie - Herr Wiesner, Herr Dr, Kühnel, Herr Dr. Schwarz, Frau Pfeff-Schmidt, Herr Prof. Mitschang, Herr Schonlau, Herr Falkenstein
KEA-Symposium-Windenergie - Herr Wiesner, Herr Dr, Kühnel, Herr Dr. Schwarz, Frau Pfeff-Schmidt, Herr Prof. Mitschang, Herr Schonlau, Herr Falkenstein
KEA-Symposium-Windenergie - Herr Landrat Dr. Denzler zu den Referenten
Herr Wiesner, Herr Dr. Kühnel, Herr Dr. Schwarz, Herr Prof. Mitschang
KEA-Symposium-Windenergie im Vordergrund: Herr Engel
 

Auskünfte zum Thema:

Herr Robert Martin
Landkreis Bamberg
Klimaschutzbeauftragter
Ludwigstraße 23
96052 Bamberg
Telefon : 0951 / 85-522
Fax : 0951 / 85-8522


Herr Günter Reinke
Stadt Bamberg
Klimaschutzbeauftragter
stellv. Amtsleiter
Michelsberg 10
96049 Bamberg
Telefon : 0951 / 87-1714
Fax : 0951 / 87-1955
Raum : 025